Wettkampfanzug Damen

179,99  79,00 

Dieser bisherige, im Olympiajahr 2012 aufgelegte, Wettkampfanzug darf weiterhin bei internationalen Meisterschaften der ITU in der Saison 2019 getragen werden.

Material:
50% Polyester/ 28% Polyamid/ 22% Elastan

 

Verfügbarkeit: Standard

Artikelnummer: CWT0220M Kategorien: , ,

Der Anzug besteht aus dem Hightech-Material Speed-dry-ultra+, das speziell für den professionellen Wettkampf entwickelt wurde. Das Material ist multidirektional dehnfähig, was ein schnelles An- und Ausziehen sowie eine maximale Anpassung an die individuelle Körperform erlaubt. Die verwendete Faser ist extrem stabil, um auch unter Dauerbelastung 100% Performance sicherzustellen. Der Wettkampfanzug bietet mit seiner konsequenten Muskelunterstützung das Gefühl einer zweiten Haut. Das Material Speed-dry-ultra+ lässt Wasser größtenteils abperlen, trocknet in nur 3 Minuten und ist daher vor allem auch für Non-Wetsuit-Wettbewerbe prädestiniert.

Material:
50% Polyester/ 28% Polyamid/ 22% Elastan

Wärmeleistung:
Gering

Wetterschutz:
Wind- und stark wasserabweisend, Abperleffekt

Schnitt:
Extrem eng anliegend, mit leistungsförderndem Kompressionseffekt

Größe:
Sehr klein geschnitten; fällt ca. eine Größe kleiner aus

 

FAQ’s:

Welche Veranstaltungen gelten als internationale Meisterschaften? 

Zu den internationale Meisterschaften zählen ITU- oder ETU Welt- oder Europameisterschaften im Triathlon, Duathlon, Cross-Triathlon oder Wintertriathlon. Welt- oder Europameisterschaften der Ironman-Serie zählen NICHT dazu, sodass dort auch der Anzug nicht getragen werden muss.

Kann ich meine eigenen Sponsoren auf dem Anzug anbringen?

Ja, diese Möglichkeit besteht grundsätzlich. Dabei müssen allerdings die von ITU vorgegebenen Sponsorenflächen berücksichtigt werden.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Anika Schad
Tel.: 069-67 72 05 19
E-Mail: schad@dtu-info.de

Gewicht n. a.
Größe

XS, S, M, L, XL