DTJ-Camp „Explore the legend“ – Challenge Roth 2020

40,00 

03. – 05. Juli I Roth I Vereinsgruppen ohne Altersbeschränkung

Erlebt das große Triathlon-Fest hautnah mit und schlagt eure Zelt direkt am Schwimmstart auf.

Am Sonntag führen wir euch zu den HotSpots des Rennens und erleben die einmalige Atmosphäre live vor Ort mit. Bereits samstags bieten wir eurer Jugendgruppe ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Meldet euch an und erlebt die Faszination Triathlon.

Ausschreibung und Anmeldung

Kategorie:

Schwimmstart, Solarer Berg, Stadion,…. seid mit uns mittendrin statt nur dabei! Wir laden zum Zeltlager direkt am Schwimmstart des Challenge Roth ein. Erlebt mit uns dieses einmalige Triathlon-Fest und lasst euch von der Atmosphäre vor Ort anstecken. Während wir samstags ein lockeres Rahmenprogramm anbieten, werden wir euch am Sonntag mit geführten Touren zu den HotSpots des Rennens bringen.

Packt eure Sachen und erlebt mit eurer Jugendgruppe unvergessliche Tage in Roth!

____________________________________________________________________________________________________

Ort: Campingwiese Schwimmstart Challenge Roth in 91161 Hilpoltstein

Termin: Freitag, 03. Juli um 18 Uhr – Sonntag, 05. Juli um 17 Uhr

Teilnahmegebühr: bis 30.04.20 = 40 € / ab 01.05.20 = 55 €

____________________________________________________________________________________________________

Teilnahme

Die Teilnahme ist für alle interessierten Kinder- und Jugendgruppen möglich. Die Jugendgruppen müssen von mindestens einer volljährigen Betreuungsperson (Aufsichtspflicht) begleitet werden. Die Betreuenden sind kostenfrei!

____________________________________________________________________________________________________

Anmeldung

Ausschließlich Sammelanmeldungen durch die jeweiligen Betreuenden sind möglich. Die Meldefrist bei der DTJ endet am 05. Juni 2020.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 

Gut zu wissen – Informationen zu Roth-Camp

Ihr wollt als BetreuerIn mitkommen und seid mind. 18 Jahre alt? Dann meldet Euch bei uns! Das DTJ-Team freut sich über Nachwuchs.